Jackie Chan hat das Kämpfen satt

8. Oktober 2002, 11:54
posten

Actionheld will nun ein "echter Schauspieler" sein

Hongkong - Der chinesische Actiondarsteller Jackie Chan will sein Leben nicht mehr bei gefährlichen Stunts aufs Spiel setzen, sondern ernsthafte Filmrollen annehmen. "Ich habe das Kämpfen satt. Ich habe immer gewusst, dass ich nicht mein Leben lang ein Actionheld sein kann", sagte der 48-Jährige am Montag bei einer Pressekonferenz in seiner Heimatstadt Hongkong.

Stattdessen wolle er ein "echter Schauspieler" sein. Er suche nach Drehbüchern wie "Der Gladiator" oder "Spy Game". Ein Auftritt in einem Film des taiwanischen Regisseurs Edward Yang ist bereits geplant. In einem Musical will Chan zeigen, dass er auch tanzen und singen kann. (APA/AP)

Share if you care.