Spendabler Mick füllt "Vakuum"

7. Oktober 2002, 02:00
posten

Jagger stiftet seiner alten Schule 160.000 Euro für die Förderung des Musiknachwuchs

London - Rolling Stone Mick Jagger (60) hat seiner alten Schule 100.000 Pfund (160.000 Euro) für die Musikförderung gestiftet. Mit der Spende soll das von Jagger vor zweieinhalb Jahren gegründete Musikzentrum im Gymnasium von Dartford (Kent) noch besser bestückt werden. "Kinder sollten schon vom frühesten Alter an zum Singen und zum Spielen von Instrumenten ermutigt werden", hieß es in einer Erklärung Jaggers. Das Zentrum verfügt bereits über zwei Auditorien, riesige Aufnahmestudios und Übungsräume.

Nach Angaben von Schulleiter Tony Smith vom Montag sollen dort in den nächsten zwei Jahren 1000 Kinder Rock- und Jazzmusik spielen sowie an Chor- und Orchesteraufführungen teilnehmen können. "Die großzügige Geste Jaggers wird ein Vakuum füllen und das Leben der Kinder hier grundlegend verändern", sagte Smith. (APA/dpa)

Share if you care.