Erfolg für "Lange Nacht der Museen"

6. Oktober 2002, 13:17
posten

Über 220.000 Besucher

Wien - Erfolgreiche Bilanz der dritten "Langen Nacht der Museen": Nach ORF-Angaben machten sich etwa 221.000 Besucher in über 300 Museen in ganz Österreich und auch in Liechtenstein zu Fuß, mit den Shuttle-Bussen auf sieben Linien oder einem der acht Fahrradtaxis auf die Routen.

Der Heldenplatz wurde zum "Treffpunkt Museum", von dem aus die Besucher in die Nacht auszogen. Insgesamt 57 Museen waren alleine in Wien geöffnet. Ausgestattet mit einem kleinen Booklet, das über Routen und Spezialattraktionen informierte, zog man los - zum Beispiel, um sich im Lipizzaner Museum an Uniformen und Fotowänden vorbei bis zu den Stallungen zu schieben, wo man echte Lipizzaner vom Schlafen abhalten konnte. (APA)

Share if you care.