Golf: Harrington sticht in St. Andrews

6. Oktober 2002, 20:22
posten

Ire siegte im zweiten Extraloch gegen Romero

St. Andrews - Der Ire Padraig Harrington hat am Sonntag im Golf-Mekka St. Andrews die mit fünf Mio Euro dotierte Dunhill Links Championship gewonnen und kassierte für seinen ersten Saisonsieg 820.000 Euro. Der Sieg war freilich hart erarbeitet. Mit einem starken Birdie-Putt am letzten Grün erzwang Harrington ein Stechen, in dem er den Argentinier Eduardo Romero am zweiten Extraloch besiegte.

Eng wird es hingegen für Markus Brier. Der Österreicher hatte am Samstag den Cut und damit sein Ziel, mit einer Top-Platzierung die volle Tour-Karte 2003 zu sichern, klar verpasst. In den letzten drei Saison-Turnieren muss der Wiener nun sehr stark spielen, um sein Ziel doch noch zu erreichen. (APA)

Resultat Dunhill-Links-Championship:

1. Padraig Harrington (IRL) 269 Schläge (66+66+68+69) nach Stechen am 2. Extra-Loch - 2. Eduardo Romero (ARG) 269 (65+68+67+69) - 3. Colin Montgomerie (ECO) 271 (70+69+69+63), Sandy Lyle (ECO) 271 (69+67+67+68), Vijay Singh (FIJ) 271 (70+67+64+70) - 6. Jyoti Randhawa (IND) 272 (66+69+69+68)

Share if you care.