Salzburg - Pasching

5. Oktober 2002, 18:56
posten
Lars Söndergaard (Salzburg-Trainer): "Der Sieg war schließlich glücklich, wir haben ihn aber über den Kampf erzwungen. Wir hatten riesige Probleme mit dem Mittelfeld der Paschinger, die vor allem vor der Pause besser waren. Die Moral meiner Mannschaft ist aber in Ordnung. Ich hoffe, dass wir jetzt endgültig vom Tabellenende weg gekommen sind."

Georg Zellhofer (Pasching-Trainer): "Die Niederlage ist für mich eine Riesenenttäuschung, sie war nicht gerecht. Wir bekommen in jüngster Zeit immer wieder unnötige Tore. Meine Mannschaft hat nach dem schnellen Verlusttor Moral bewiesen und ist verdient mit 2:1 in Führung gegangen. Der Elfer zum 2:2 war für mich nicht gerechtfertigt. Nach der Pause hatten wir unsere Chancen, sie aber leider nicht genützt."

Share if you care.