Die Wahl beginnt!

6. Oktober 2002, 18:20
posten

Zwölf spannende Startups sind nominiert - Ab sofort sind alle User aufgerufen, ihrer Stimme dem innovativsten Unternehmen zu schenken

Die Anmeldefrist ist zu Ende und eine ansehnliche Anzahl Startups und KMU haben sich um den Titel des Top Startup 2002 beworben. Damit ist die erste Phase des Suchens nach den „Perlen von Morgen“ beendet. Es liegen aber noch einige Hürde vor den Bewerbern bevor einer davon als Gewinner der Öffentlichkeit präsentiert wird.

Nach genauem Studium wurden zwölf Unternehmen nominiert, die einiges gemeinsam. Sie sind charakterisiert durch hohe F&E und Marketing Ausgaben, realisierbare Businesspläne und stetig wachsender Mitarbeiteranzahl. Eine überzeugende Geschäftsidee und die Qualität des Managements sind weitere Merkmale dieser Top-Unternehmen.

Sie sind gefragt

Doch welches dieser Unternehmen soll als Top Startup 2002 den Siegerpreis davon tragen? Jetzt sind die User gefragt. Alle Leser und Leserinnen von derStandard.at sind eingeladen, nach genauer Studie der Nominierungen, ihre Stimme ihrem Favoriten zu geben. Die qualitativen Kriterien für eine Wahl sollten folgende sein:

Für wie innovativ und spannend halten Sie dieses Unternehmen und seine Produkte/Dienstleistung?

Könnten Sie sich vorstellen für dieses Unternehmen zu arbeiten?

Diese Stimmen werden in eine finales Ranking einfließen, Ende Oktober werden schließlich die Sieger der Öffentlichkeit präsentiert.

Doch nun sind Sie gefragt! Die nominierten Unternehmen in alphabetischer Reihenfolge.

--> Zur Abstimmung

  • Artikelbild
    foto. photodisc
Share if you care.