Keine Angst vor Bugbear

4. Oktober 2002, 15:41
6 Postings

Kostenlose Tools löschen den gefürchteten Wurm - Auch "Opasoft" kann unschädlich gemacht werden

Der Wurm Bugbear verbreitet derzeit Angst und Schrecken bei Computer UserInnen. Bugbear ist über 50.000 Bytes groß und kommt in einem Attachment mit zwei Endungen.
Was Bugbear gefährlich macht, ist die integrierte Schadensfunktion. Der Wurm öffnet einen Port als Backdoor, mit dem ein Angreifer einen direkten Zugriff auf den Computer erlangen kann. Daneben verfügt Bugbear über eine Key-Logging-Funktion, mit der jeder Tastendruck des Benutzers mitverfolgt wird. Damit lassen sich zum Beispiel Benutzerpasswörter ausspähen. (Der Webstandard berichtete)

AntiBugBear.exe

Der Antivirenspezialist Bitdefender bietet ein Removal-Tool für den Wurm an. Das Tool ist kostenlos und ist für Windows 9x/NT/2000/ME/XP geeignet.

Download AntiBugBear.exe

Auch Symantec bietet ein Removal Tool an, dies ist ebenfalls kostenlos.

Download W32.Bugbear@mm Removal Tool

Sophos bietet ebenso ein Tool an.

Sophos disinfection tool for W32/Bugbear-A

Bitdefender bietet auch ein Tool gegen den Virus Win32.Worm.Opaserv.A an.(Der Webstandard berichtete)

Download AntiOpaserv.exe(red)

Share if you care.