Wenn Sterne Urlaub machen würden ...

3. November 2005, 23:49
1 Posting

... dann im einzigen Sieben-Sterne-Hotel der Welt mit uneingeschränkten Möglichkeiten, Luxus aus 1001 Nacht genießen ...

Vorausgesetzt Sie haben das notwenige "Kleingeld" und möchten bei Lufttemperaturen zwischen 26 und 31 Grad am Strand liegen, ab und zu ins 27 bis 29 Grad warme Wasser eintauchen und sich umgeben von purem Luxus verwöhnen lassen? Kein Problem!

Herberge der Superlative

In Dubai! Im einzigen sieben Sterne Hotel der Welt. Das Burj al arab, der Turm des Jumeirah Beach Resorts in Dubai ist eine Herberge der Superlative. Das einzigartige Gebäude wurde weit ins Meer hinausgebaut, da der Schatten des Hotels ansonsten den gesamten Jumeirah-Beach verdunkelt hätte. Es ist mit 321 Metern das höchste Hotel der Welt und nur 60 Meter kleiner als das Empire State Building in New York. Im arabischen Turm gibt es 202 Suiten, allesamt über zwei Etagen. Die kleinste Suite ist 170 m² groß, das größte Nachtquartier des arabischen Turms hat eine Fläche von 780 m².

Ein Concierge für jede Etage und 18 Restaurants

3500 Designer, Ingenieure und Bauarbeiter haben in Rekordzeit die edelsten Materialien aus aller Welt zusammengetragen und verarbeitet. Dicke Teppiche, Blattgold und Brokat-Stoffe gehören zur Standardeinrichtung. Natürlich wird jeder Gast rund um die Uhr umsorgt. Dazu gehören natürlich auch ein Concierge für jede Etage und ein Butler Service.

Internet, Stereo-Anlage, Vorhänge, Licht,- alles funktioniert über Fernbedienung. Wer sich dann doch aufraffen kann und zum Beispiel das legendäre Seafood Restaurant besucht, muss einen Fahrstuhl besteigen, der eine minutenlange Tauchfahrt in einem U-Boot simuliert. Wer lieber an der Oberfläche bleibt, kann zwischen 18 weiteren Restaurants, Cafés und Bars auswählen.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wie ein Segel im Wind - das Hotel Burj Al Arab wurde auf einer eigens aufgeschütteten Insel errichtet, die Stützpfeiler reichen 40 Meter tief in den Meeresboden.

  • Fischrestaurant Al Mahara
Dieses Restaurant erreicht man nach einer dreiminütigen simulierten Unterseebootfahrt von der Hotelhalle aus und befindet sich dann mehr oder weniger umgeben vom vielfältigen Meeresleben des Golfs.
    foto: reiseservice dubai

    Fischrestaurant Al Mahara
    Dieses Restaurant erreicht man nach einer dreiminütigen simulierten Unterseebootfahrt von der Hotelhalle aus und befindet sich dann mehr oder weniger umgeben vom vielfältigen Meeresleben des Golfs.

Share if you care.