"Nicht auf der Gästeliste"

3. Oktober 2002, 13:37
posten

Kronprinz Frederik fährt ohne Freundin zu königlicher Taufe

Kopenhagen/Mgelnder - Der dänische Kronprinz Frederik (34) reist ohne seine Freundin Mary Donaldson (30) aus Australien zur Taufe seines zweiten Neffen in das Provinzdörfchen Mgeltnder. Die Kopenhagener Zeitung "Berlingske Tidende" berichtete am Donnerstag unter Berufung auf kirchliche Kreise, die 30-jährige Juristin - angeblich Frederiks künftige Ehefrau - sei "ganz bestimmt nicht" auf der Liste mit den Taufgästen.

In Mgeltnder nahe der dänisch-deutschen Grenze wird der zweite Sohn von Frederiks jüngerem Bruder Prinz Joachim (33) und Prinzessin Alexandra (38) getauft. Der Name des vor zweieinhalb Monaten geborenen Jungen ist auf Wunsch der Eltern so geheim, dass ihn auch der Pastor erst am Taufbecken in einem Briefumschlag ausgehändigt bekommt.

Dänische Medien hatten berichtet, dass Frederik und Donaldson ihre Verlobung zwei Tage vor der Taufe bekannt geben würden, damit das Paar entsprechend dem Hofprotokoll gemeinsam mit der Königsfamilie an dem Fest teilnehmen kann. Frederik hatte sich danach spöttisch und mit einer gewissen Feindseligkeit über die ständige Verbreitung von Verlobungs- und Hochzeitsgerüchten in den Medien geäußert. (APA/dpa)

Share if you care.