Rundenrekord für Wurz in Barcelona

3. Oktober 2002, 10:21
7 Postings

Um 16 Hundertstel-Sekunden schneller als Weltmeister Schumacher beim Qualifying im April

Barcelona - Schnell wie noch keiner vor ihm war Alexander Wurz am Mittwoch bei Formel 1-Testfahrten in Barcelona unterwegs. Der Niederösterreicher pilotierte den McLaren-Mercedes in 1:16,348 Minuten um den 4,73 km langen Catalunya-Rundkurs und unterbot damit den bisherigen Rekord von Weltmeister Michael Schumacher (Ferrari) in der Qualifikation für den Grand von Spanien am 27. April um 16 Hundertstel. Wurz war außerdem um mehr als zwei Sekunden schneller als sein schottischer Teamkollege David Coulthard, der schon Teile für das Auto 2003 testete. (APA/Reuters)
  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wurz schnell wie nie zuvor.

Share if you care.