Telecom Italia will Sky-Anteil kräftig aufstocken

2. Oktober 2002, 15:23
posten

Von bisher 4,9 auf 19,9 Prozent

Die Telecom Italia (TI) will ihren Anteil an der Sky Italia um 4,9 auf 19,9 Prozent erhöhen und dafür 31,84 Mill. Euro in bar bezahlen. Das teilte der italienische Telekommunikationskonzern mit. Die verbleibenden 80,1 Prozent an Sky hält die australische News Corp. TI hatte einer Erhöhung ihres Anteils an der aus der Zusammenlegung von Telepiu mit Stream hervorgehenden neuen Gesellschaft bereits im Sommer zugestimmt, vorausgesetzt News Corp erwirbt Telepiu von der französischen Vivendi Universal.

TI werde überdies auf die Stream-Kredite über 147 Mill. Euro verzichten. Dafür seien bereits 2001 Rückstellungen gebildet worden. Die gesamte Transaktion wird TI etwa 276 Mill. Euro kosten, inklusive der für 2002 erwarteten anteiligen Stream-Verluste. TI und News Corp halten jeweils 50 Prozent an Stream.(APA/vwd)

Share if you care.