Mittwoch: Nightwatch - Sacrificio - Der Tod des Che Guevara

1. Oktober 2002, 21:41
posten

23.15 bis 0.00 | ORF 2 | REPORTAGE

Für den französischen Philosophen Régis Debray ist die "Geschichte zu Ende". Der Sozialismus, für den er einst an der Seite von Fidel Castro und "Che" gekämpft hat, hätte sich als unverwirklichbare Utopie erwiesen.

Debray überlebte als Gefangener der Armee Boliviens. Mehr als 30 Jahre nach dem Scheitern der ebenso legendären wie illusionären Guerilla des Argentiniers Ernesto Guevara hat das schwedische Autorenduo Erik Gandini und Tarik Saleh die über die ganze Welt verstreuten überlebenden Protagonisten des Dramas besucht.

  •  Ernesto "Che" Guevara
    foto: orf

    Ernesto "Che" Guevara

Share if you care.