Urteil im Fledermaus-Prozess

1. Oktober 2002, 19:44
posten

Für künstlerische Freiheit

Salzburg - Genau eine Woche nach dem "Fledermaus-Prozess" am Bezirksgericht Salzburg verkündete Richter Rupert Ortner gestern das Urteil: Die Klage eines 57-jährigen Halleiner Arztes, der im August 2001 empört die Fledermaus-Aufführung des Regisseurs Hans Neuenfels in der Pause verlassen hatte und daraufhin die Festspiele auf Rückerstattung des Eintrittspreises klagte, lehnte Ortner ab.

Er berief sich auf die künstlerische Freiheit. (APA /DER STANDARD, Printausgabe, 2.10.2002)

Share if you care.