15 Kilometer Stau auf der Tangente in Wien

1. Oktober 2002, 17:06
posten

Aufgrund Achsbruchs eines Lkw-Anhängers - Feuerwehr musste Fahrzeug bergen

Völliger Verkehrszusammenbruch auf der Süd-Ost-Tangente in Richtung Norden Wiens: Wegen eines Achsbruchs eines Lkw-Anhängers auf der Höhe der Ausfahrt St. Marx ging heute, Dienstag, Nachmittag auf der stark befahrenen Strecke nichts mehr. Der Berufsverkehr tat auch noch das Seine. Fazit: 15 Kilometer Stau bis zum Knoten Vösendorf, vermeldete der ÖAMTC.

Gegen 16.50 Uhr hatten die 26 Mann der Wiener Feuerwehr das schwere Gefährt geborgen. Wie lange der Stau noch andauern wird, war am Nachmittag noch nicht abzusehen. (APA)

Share if you care.