Ideal: Schaufensterpuppe

1. Oktober 2002, 12:37
posten

ShowRoomDummies im Tanzquartier Wien - Gastspiel der französischen ChoreografInnen Etienne Bideau-Rey und Gisèle Vienne

© mathilde darel
Bild 1 von 2

Die ChoreografInnen Etienne Bideau-Rey und Gisèle Vienne kamen vom Puppenspiel zur Choreografie. In Frankreich gelten sie als die Neuentdeckung im Tanzbereich. Mit sechs TänzerInnen, sieben Puppen und dem Wiener DJ Peter Rehberg (Mego) schaffen sie ein interdisziplinär angelegtes Spiel zwischen der beängstigenden Erstarrung eines verschlossenen Menschen und der in ihrer Schönheit idealisierten Schaufensterpuppe.

Share if you care.