Verliebt in die Lehrerin: 36 Jahre später steht Hochzeit bevor

1. Oktober 2002, 12:09
posten

"Als ich sie zum ersten Mal wiedersah, bekam ich die gleiche Gänsehaut wie damals"

Brüssel - Ein halbes Menschenleben nach seiner Einschulung will der Belgier Hervé Minne (42) seine große Jugendliebe heiraten: die Klassenlehrerin aus dem Jahr 1966. Nach dem ersten Schuljahr hatte der Schüler die damals 19-jährige Daniella Waltens zwar aus den Augen, nicht aber aus dem Herzen verloren. Jahrzehnte später spürte Minne sie wieder auf. "Als ich sie zum ersten Mal wiedersah, bekam ich die gleiche Gänsehaut wie damals, als ich sechs war", sagte der Verliebte der Zeitung "Het Laatste Nieuws" vom Dienstag.

Die zwölf Jahre ältere Daniella Waltens fand das Treffen mit ihrem früheren Schüler zunächst nur sympathisch. Nach einem gemeinsamen Urlaub in Südfrankreich schmieden die beiden nun aber Zukunftspläne, wollen demnächst Verlobung feiern. Vor einigen Jahren hatten sich beide von ihren jeweiligen Ehepartnern scheiden lassen. "Nie habe ich jemanden so geliebt wie sie", bekannte der 42-Jährige. Er hofft, dass nun in Erfüllung geht, was er schon als Sechsjähriger angekündigt hatte: "Später will ich Frau Daniella heiraten." (APA/dpa)

Share if you care.