Lockheed erhält Milliarden-Auftrag

1. Oktober 2002, 10:52
1 Posting

London ordert bei US-Rüstungskonzern 150 Kampfbomber

London - Die britische Regierung hat bei der Lockheed Martin Corp, Bethesda, 150 neue Überschallflieger des Modells F35 für rund zehn Mrd. Pfund (15,9 Mrd. Euro) in Auftrag gegeben. Damit soll die veralterte Harrier-Kampfbomberflotte ersetzt werden, sagte ein Sprecher des britischen Verteidigungsministeriums am Montagabend.

Für den Bau der Flugzeuge, in denen Motoren der Rolls-Royce plc, London, zum Einsatz kommen, entstehen laut Ministerium rund 3.500 neue Arbeitsplätze in Großbritannien. Weitere 8.500 Stellen entstünden bei Produktionsbeginn und Inbetriebnahme. Die F35 werden voraussichtlich 2012 fertig gestellt werden. (APA/vwd)

Share if you care.