Libanesisches Gericht verurteilt sechs Männer wegen Spionage für Israel

1. Oktober 2002, 09:28
posten

Ein abwesender Angeklagter erhielt Todesstrafe

Beirut - Ein libanesisches Militärgericht hat sechs Männer wegen Spionage für Israel bei der radikalen Hisbollah, der libanesischen und syrischen Armee verurteilt. Gegen eine Person, gegen die in Abwesenheit verhandelt worden war, wurde die Todesstrafe ausgesprochen, wie das Gericht am Montagabend in Beirut in einer Erklärung mitteilte. Die übrigen Angeklagten wurden zum Teil zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.

Im vergangenen Jahr hatte die libanesische Armee zwölf Personen festgenommen, die für Israel spioniert haben sollen. Im Libanon sind etwa 20.000 syrische Soldaten stationiert. (APA/Reuters)

Share if you care.