Irak-Resolutionsentwurf bis Mittwoch vor UNO-Sicherheitsrat

30. September 2002, 20:50
posten

Diplomat: Text noch nicht ausformuliert

New York - Der Resolutionsentwurf von USA und Großbritannien mit verschärften Bestimmungen für den Irak soll dem UNO-Sicherheitsrat bis spätestens Mittwoch offiziell vorgelegt werden. Wie ein Diplomat des UNO-Sicherheitsrats am Montag in New York mitteilte, ist der vorerst nur aus Grundelementen bestehende Text noch nicht endgültig ausformuliert. Bagdad soll dem Entwurf zufolge sieben Tage Zeit bekommen, um die Bestimmungen zu erfüllen und sämtliche Informationen zu den irakischen Waffenprogrammen vorzulegen.

Wie der Diplomat, dessen Land zu den fünf ständigen Mitgliedern des Sicherheitsrats gehört, weiter ausführte, ist außerdem ab Verabschiedung der Resolution eine weitere Frist von einem Monat vorgesehen. Innerhalb dieser Frist müsse die irakische Führung umfassende Unterlagen zur Untermauerung ihrer ersten Erklärung vorlegen und den UNO-Waffeninspektoren den Zugang zu den Standorten gewähren. (APA)

Share if you care.