interacTV - Fernsehwerbung im Web

30. September 2002, 15:18
posten

twyn group und eProjects entwickeln interaktiven Webspot

Mit interacTV ist es möglich einen TV-Spot im Internet nicht nur abzuspielen, sondern ihn auch mit interaktiven Elementen zu versehen. Dadurch soll jeder vorhandene TV-Werbespot ins Web übertragbar sein, behaupten die Entwickler des laut eigenen Angaben "ersten interaktiven Online-Promotion-Formats", die twyn group und eProjects, in einer Aussendung. Der Konsument soll durch die Interaktivität zu einer intensiven Beschäftigung mit der Werbebotschaft bewogen werden.

"IntelliSizing-Technologie"

In ersten Tests betrug die Verweildauer durchschnittlich mehr als drei Minuten, erläutert der Marketingvorstand der twyn group Thomas Rusin. Durch die interaktive Aufbereitung des TV-Spots beschäftigen sich die Konsumenten sehr lange mit dem Webspot. Konzipiert ist der interacTV-Spot für Cross-Media-Kampagnen. Vorhandene TV-Spots können webadäquat aufbereitet werden. Ein eigener Streaming-Server sorgt für Highend-Verfügbarkeit, ohne dass eine eigene Videoplayer-Software benötigt wird. Die so genannte IntelliSizing-Technologie erkennt die Zugangsgeschwindigkeit des Konsumenten und liefert den Webspot in der für ihn idealen Geschwindigkeit und Dateigröße. (pte)

Share if you care.