Initiative für Recht auf Grundeinkommen

30. September 2002, 15:20
posten
"Grundeinkommen heißt Recht auf Einkommen für alle, auf individueller Basis, unabhängig von Arbeit und sonstigem Einkommen."

Grundeinkommen wird weltweit diskutiert. Mit einer neuen Initiative setzt sich die katholischen Sozialakademie dafür ein, dass diese Auseinandersetzung auch in Österreich verstärkt geführt wird. Ein bedingungsloses Grundeinkommen (ohne Bedarfsprüfung, existenzsichernd und individuell ausgezahlt) kann vieles verändern:

Eine soziale Grundsicherung für alle gewährleisten, persönliche und gesellschaftliche Freiheit erweitern, (Erwerbs)-Arbeit neu und gerecht verteilen, nachhaltiges Wirtschaften fördern.

Für die neue Inititaive der ksoe ist ein Online-Portal geschaffen worden, das am 30. September online gegangen ist. www.grundeinkommen.at bietet Informationen und Materialien zum Grundeinkommen sowie Vernetzungsmöglichkeiten. (red)

Share if you care.