Diebstahl eines Bacons

30. September 2002, 14:02
posten

Gemälde "Studien nach Velazquez" wurde aus Privatsammlung entwendet

Dieppe - Ein wertvolles Gemälde von Francis Bacon ist aus einer Privatsammlung in der Normandie gestohlen worden. Wie die Gendarmerie am Montag mitteilte, wurden die "Studien nach Velazquez" aus dem Jahr 1950 bereits in der Nacht zum Freitag aus dem Haus eines Sammlers bei Dieppe entwendet. Das auf fünf Millionen Euro geschätzte Gemälde, ein Geschenk des irisch-englischen Künstlers an den Sammler, sollte im November bei Sotheby's in New York versteigert werden. Vor einigen Tagen sei im Fernsehen eine Reportage über den Sammler ausgestrahlt worden, hieß es. (APA/AP)
Share if you care.