Grisham zuhause in Arkansas

2. Oktober 2002, 08:59
posten

Für die Verfilmung von "Die Farm" kehrt der Bestseller-Autor in seine Heimatstadt Blck Oak zurück

Lepanto - John Grisham kehrt für die Verfilmung einer seiner Erfolgsromane an den Ort seiner Kindheit zurück. Wie das Filmstudio McGee Street mitteilte, sollen die Dreharbeiten für "A Painted House" (Die Farm) im November in der Kleinstadt Lepanto im US-Staat Arkansas beginnen, rund 30 Kilometer südlich von Grishams Heimatort Black Oak. Das Werk basiert auf den Kindheitserinnerungen des Bestseller-Autors, der einer der Produzenten der Verfilmung sein wird. Es erzählt die Geschichte einer Familie von Baumwollpflückern in den 50er Jahren aus der Sicht ihres sieben Jahre alten Sohns Luke. (APA/AP)
  • Artikelbild
    foto: verlag
Share if you care.