Das gleiche Bild im Warm-up

29. September 2002, 16:38
posten

Der Weltmeister lässt auch im Aufwärmtraining alle hinter sich

Indianapolis - Weltmeister Michael Schumacher und sein Teamkollege Rubens Barrichello waren am Sonntag auch im Aufwärmtraining zum Großen Preis der USA in Indianapolis (Start 20 Uhr/MESZ) am schnellsten. Schumacher benötigte für die 4,192 Kilometer 1:13,183 Minuten, der Brasilianer im zweiten Ferrari war 0,138 Minuten langsamer. Dritter wurde der Franzose Olivier Panis (1:13,471) im BAR-Honda. (APA/dpa)

Ergebnisse vom Warm-up:
1. M. Schumacher (Ferrari) 1:13,183
2. Barrichello (Ferrari) 1:13,321
3. Panis (BAR-Honda) 1:13,471
4. Sato (Jordan-Honda) 1:13,718
5. Raikkönen (McLaren-Mercedes) 1:13,765
6. Salo (Toyota) 1:13,876
7. Irvine (Jaguar-Cosworth) 1:13,898

Share if you care.