14. Asienspiele in Südkorea eröffnet

29. September 2002, 14:58
posten

Alle 43 Länder des Olympischen Rats Asiens waren dabei

Busan - Südkoreas Präsident Kim Dae Jung hat am Sonntag die 14. Asienspiele in der Hafenstadt Busan für eröffnet. Beim Einmarsch der Mannschaften während der Eröffnungsfeier traten Süd- und Nordkorea zusammen unter einer "Einheitsflagge" auf. Erstmals in der Geschichte der kontinentalen "Olympiade" nehmen alle 43 Teilnehmerländer des Olympischen Rats Asiens (OCA) plus Ost-Timor als Beobachterland an den Spielen teil, die bis zum 14. Oktober in Busan ausgetragen werden. (APA/dpa)
  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die nordkoreanische Zuschauer-Delegation zeigte perfekt einstudierte Unterstüzung für ihr Team

Share if you care.