Sturm - Salzburg

28. September 2002, 18:09
posten
Franco Foda (Sturm-Trainer): "Wir haben mit den ersten 20 Minuten recht gut begonnen, aber durch eine Unachtsamkeit das 0:1 kassiert. Durch das Selbstvertrauen und die Moral der Mannschaft haben wir aber schließlich verdient gewonnen. Ich bin zufrieden, denn wir haben sehr gut gespielt. Vor allem auch deshalb, weil in der zweiten Hälfte die Defensive besser war als in der ersten. Als Lohn für das gute Spiel von heute ist morgen trainingsfrei."

Lars Söndergaard (Salzburg-Coach): "Ich bin enttäuscht. Heute war die Defensive unser Minuspunkt und unser Problemkind. Wenn es Mann gegen Mann gegangen ist, hat es für uns Probleme gegeben. Die Sturm-Spieler haben sich gut bewegt, es ist ein verdienter Sieg der Grazer." (APA)

Share if you care.