Unveröffentlichter Nirvana-Song erstmals im Radio zu hören

28. September 2002, 11:40
2 Postings

Streit zwischen Courtney Love und Cobains Band-Mitgliedern um "You Know You're Right" beigelegt

Seattle - Mehr als acht Jahre nach dem Selbstmord von Nirvana-Sänger Kurt Cobain ist ein bisher unveröffentlichter Song der Rockgruppe jetzt erstmals von US-Radiosendern ausgestrahlt worden. Die Band hatte den Song "You Know You're Right" im Jänner 1994, drei Monate vor dem Tod des Lead-Sängers, aufgenommen. Ein Rechtsstreit zwischen der Witwe von Cobain, Courtney Love, und den ehemaligen Mitgliedern von Nirvana hatte bisher die Veröffentlichung des Songs blockiert. Nach US-Medienberichten soll es in dem bitteren Streit erst vor wenigen Tagen zu einer außergerichtlichen Einigung gekommen sein.

Courtney Love erklärte in einer Radioshow, sie habe ihre Differenzen mit den früheren Bandmitgliedern beigelegt. Zeitweise war der Streit zwischen den Nirvana-Erben so bitter, dass Loves geistige Verfassung von den Grunge-Musikern in Frage gestellt wurde. Mehrere amerikanische Radiosender spielten den Song in den vergangenen Tagen, nachdem er zunächst im Internet aufgetaucht war. Nach den Plänen der früheren Nirvana-Mitglieder sollte das Lied zu Weihnachten als Sonderausgabe erscheinen. Auch Love sprach von einer Veröffentlichung im Dezember. (APA/dpa)

Share if you care.