Mailath will doch "identities" fördern

1. Oktober 2002, 19:48
posten

Wiener Queer Film Festival soll 2003 wieder stattfinden

Wien - Bezüglich der Zukunft des international renommierten Wiener Queer Film Festivals identities will Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny (SP) versuchen, "die notwendigen Mittel für diese wichtige Veranstaltung bereitzustellen".

Die Grünen brachten zuvor im Gemeinderat eine diesbezügliche Anfrage ein, da die Veranstalterinnen bereits vor längerem - und bis jetzt ergebnislos - um Förderung angesucht hatten.

identities, das sein erfolgreiches Programm rund um schwul-lesbische und Transgender-Lebenszusammenhänge in den letzten Jahren kontinuierlich ausbaute, soll 2003 wieder stattfinden. (irr / DER STANDARD, Printausgabe, 28./29.9.2002)

Share if you care.