T-Mobile: Geschäftsführer Radinger geht

27. September 2002, 18:18
1 Posting

Marketing und Vertrieb-Agenden werden von CEO Georg Pölzl übernommen

Der Geschäftsführer der T-Mobile Austria, Friedrich Radinger, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. Der für Marketing und Vertrieb zuständige Radinger legt das Mandat in der Geschäftsführung von T-Mobile Austria per Mitte Oktober 2002 nieder. Die Agenden Radingers werden von T-Mobile Austria CEO Georg Pölzl übernommen.

Friedrich Radinger gehörte der Geschäftsführung von T-Mobile Austria (max.mobil.) seit Anfang 1998 an und zeichnete für den Vertrieb, sowie den Markenaufbau von max.mobil. verantwortlich. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Georg Pölzl (links) übernimmt die Agenden von Radinger (rechts)

Share if you care.