Deutsche Arbeitslosigkeit sinkt

27. September 2002, 12:47
posten

Für Herbst werden weniger als vier Millionen Erwerbslose erwartet

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland wird nach Einschätzung der Bundesanstalt für Arbeit (BA) im September und Oktober unter vier Millionen liegen. Der Rückgang sei saisonal bedingt und trete daher jedes Jahr in diesen Monaten auf, erklärte BA-Sprecher Eberhard Mann am Freitag in Nürnberg. Eine entsprechende Prognose sei bereits bei Vorlage der Arbeitsmarktzahlen für August genannt worden.

Die Zeitungen "Die Welt" und "Bild" hatten in ihren Freitagsausgaben unter Berufung auf Arbeitsmarktexperten berichtet, dass die Zahl der Arbeitslosen im September im Vergleich zum August um rund 50.000 auf 3,97 Millionen gesunken sei.

Diese Veränderung konnte Mann nicht bestätigen. "Es können genauso gut 50.000 plus oder minus x sein", sagte der BA-Sprecher. "Die Daten, mit denen hier spekuliert wird, liegen noch gar nicht vor." Für November und Dezember rechnet die BA den Angaben zufolge wieder mit einer Zunahme der Erwerbslosen auf mehr als vier Millionen. Auch dies sei saisonbedingt. Die offiziellen Arbeitsmarktzahlen für September legt die Bundesanstalt am 8. Oktober in Nürnberg vor. (APA/dpa)

Share if you care.