Aborigines gewinnen Prozess um Rückgabe von Land

27. September 2002, 12:15
2 Postings

Gebiet von der Größe Griechenlands rückerstattet

Perth - In Australien haben Aborigines den bisher größten Erfolg in ihren jahrelangen Verhandlungen um die Rückgabe von Land errungen. Ein Richter gab dem Volk der Martu am Freitag in einer Zeremonie die Kontrolle über das Gebiet Parnngurr im Nordwesten Australiens zurück. Es hat in etwa die Ausdehnung Griechenlands und ist damit das größte Stück Land, das die Aborigines jemals zurück erhielten.

Sechs Jahre lang hatten die Martu mit der australischen Regierung und Bergbaugesellschaften darüber verhandelt, als ursprüngliche Eigentümer des Gebiets anerkannt zu werden. Die Entscheidung gibt den Aborigines das Recht, die natürlichen Ressourcen wie Flora und Fauna zu nutzen. Den Besitz über Bodenschätze wie Mineralien und Erdöl erhalten sie damit allerdings nicht.(APA/AP)

Share if you care.