Shakira kündigt Welttournee im Winter an

29. September 2002, 22:36
1 Posting

Drei Europatermine fix - nächstgelegenes Konzert in Köln

New York - Die erste Welttournee ihrer Karriere hat Popstar Shakira am Mittwoch in New York angekündigt. Die Kolumbianerin startet ihre "Tour of the Mongoose" (Mungo) am 8. November im kalifornischen San Diego und wird bis 2003 insgesamt 50 Städte in 30 Ländern besuchen.

In Europa sind bisher drei Konzerte in Barcelona (10.12.), Köln (12.12.) und London (16.12.) fixiert, weitere Termine sollen noch bekannt gegeben werden.

Der Kopf eines Mungos, der in den Hals einer Schlange mit aufgerissenem Maul beißt, ist Symbol für ihre Tour - für die Vernichtung des Hasses in dieser Welt: "Ich nenne meine Platten und Konzerttouren gerne nach meiner gegenwärtigen Stimmung. Und ich bin wohl gerade in einer existenziellen Stimmung. Ich glaube, ich klinge wie ein alter Hippie".

Shakira begann ihre Karriere als 13-Jährige mit ihrem Debüt-Album "Magia" auf Spanisch. Das Album "Donde Estan Los Landrones?" brachte ihr einen Grammy, zwei Latino Grammys und internationale Anerkennung. Ihr erstes Album in englischer Sprache, "Laundry Service" verkaufte sich weltweit neun Millionen Mal und erreichte Platin in 30 Ländern. (APA/dpa)

Share if you care.