Verleihung der Bruno Kreisky-Preise

26. September 2002, 22:36
posten

Die Preise für Verdienste um die Menschenrechte werden heuer zum 11. Mal vergeben

Wien - Freitag abend werden im Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek die Bruno Kreisky-Preise für Verdienste um die Menschenrechte verliehen.

Ausgezeichnet werden der Wiener Alterzbischof Kardinal Franz König für seinen Einsatz für Toleranz und Dialog, die Leiterin des Gesellenheims der Stadt Wien, Ute Bock, für ihre Flüchtlingsinitiative, die israelische Journalistin Amira Hass für ihre Palästina-Berichterstattung und das Palästinensische Zentrum für Menschenrechte. Die Preise werden heuer zum 11. Mal vergeben. (APA)

Share if you care.