Hynix will Flachbildschirmsparte verkaufen

26. September 2002, 14:10
posten
Seoul - Der angeschlagene südkoreanische Chiphersteller Hynix Semiconductor will seine Sparte für Flachbildschirme an ein chinesisches Unternehmen verkaufen. Wie Hynix am Donnerstag in Seoul mitteilte, wurde mit der BOE Technology Group ein Vorvertrag unterzeichnet. Der vorläufige Kaufpreis liege bei etwa 380 Mill. Dollar (389 Mill. Euro). (APA/dpa)
Link

Hynix

Share if you care.