Intel plant Allianz mit japanischen Chip-Herstellern

26. September 2002, 12:55
posten
Tokio - Die Intel Corp, Santa Clara, führt Verhandlungen mit japanischen Chip-Herstellern über die Bildung einer strategischen Allianz. Verhandlungspartner seien die Mitsubishi Electric Corp, die Hitachi Ltd und die NEC Corp, alle Tokio, sowie die Elpida Memory Inc, ein Joint Venture von Hitachi und NEC, verlautete am Donnerstag aus Branchenkreisen.

Auch die taiwanesische Powerchip Semiconductor Corp werde von einer möglichen Allianz profitieren, in deren Auftrag Mitsubishi Electric mitverhandle. Mitsubishi Electric habe zurzeit mehr als 50 Prozent ihrer Produktion von DRAMs der Powerchip Semiconductor überantwortet und halte an ihr eine Minderheitsbeteiligung. Nach Zeitungsberichten in Taiwan könnte die Allianz in der kommenden Woche bekannt gegeben werden. Von den beteiligten Unternehmen liegen bisher keine Stellungnahmen vor. (APA/vwd)

Link

Intel

Share if you care.