Vorschau auf "Junges Filmland Slowenien"

26. September 2002, 12:36
posten

Filmarchiv Austria zeigt vom 1. bis 16. 10. im Imperial Kino sechzehn Filme unter dem Titel "Süße Träume"

Wien - Mit "Brot und Milch", dem bei den Filmfestspielen in Venedig 2001 mit dem Preis für den besten Debütfilm ausgezeichneten Streifen von Jan Cvitkovic, eröffnet das Filmarchiv Austria am 1. Oktober im Imperial Kino die Retrospektive "Süße Träume - Filme aus Slowenien", einen Überblick über die Entwicklung der slowenischen Kinematografie seit 1945.

Mit "Tanz im Regen" ("Ples v dezju" von Bostjan Hladnik, 1961) kann man dort am 3. und 12. 10. den "besten slowenischen Film aller Zeiten" sehen - so zumindest kürzlich die Ansicht slowenischer Kritiker. Auch der "Schöpfer der südslawischen 'Nouvelle Vague', Zivojin Pavlovic" ist mit der Parabel "Auf Wiedersehen im nächsten Krieg" von 1980 (8. 10.) vertreten.

Auf internationalen Festivals erfolgreich sind die Filme der neuen Generation. Die jungen Regisseure haben im unabhängigen Slowenien der letzten zehn Jahre eine eigenständige Entwicklung des "jungen Filmlandes" vorangetrieben. Neben Jan Cvitkovic sind nun auch preisgekrönte Filme von Saso Podgorsek, Igor Sterk, Maja Weiss, Andrej Kosak und Janez Burger nach Wien eingeladen.

Bereits vor der staatlichen Unabhängigkeit Sloweniens (1991) sei das Filmschaffen in dem ehemaligen jugoslawischen Bundesstaat als künstlerische Ausdrucksform mit eigenständiger kulturellen Identität wahrgenommen worden, heißt es in einer Aussendung des Filmarchivs.

Renommierte Regisseure und Kameramänner der Nachkriegszeit wie Karpo Godina, Matjaz Klopcic, Bostjan Hladnik und France Stiglic sind mit ihren international erfolgreichsten Arbeiten vertreten. Täglich sollen zwei Filme gezeigt werden. (APA)

Service

"Süße Träume - Filme aus Slowenien" vom 1. bis 16. 10. im Imperial Kino, Rotgasse 9, 1010 Wien. Information: 216 13 00

Link

filmarchiv.at

  • "Sladke Sanje - Süße Träume"4.10., 21.0011.10., 19.00
    foto: filmarchiv

    "Sladke Sanje - Süße Träume"
    4.10., 21.00
    11.10., 19.00

Share if you care.