Scharfes Gerät

3. Oktober 2002, 12:24
posten

Zinkgusskörper nennt sich das Gehäuse, und Wetzstähle sind darin montiert.

Zinkgusskörper nennt sich das Gehäuse, und Wetzstähle sind darin montiert. Diese sind genau so angebracht, dass das zu schärfende Messer automatisch im richtigen Winkel dem Schliff zugeführt wird. Vier bis sechs Mal wird es durch dieses schöne Gerät namens "Chantry" gezogen, das auch in der Sammlung des Museum of Modern Art zu finden ist.
EURO 41; Infos unter 0732 / 341638

  • Zinkgusskörper nennt sich das Gehäuse, und Wetzstähle sind darin montiert. Diese sind genau so angebracht, dass das zu schärfende Messer automatisch im richtigen Winkel dem Schliff zugeführt wird. Vier bis sechs Mal wird es durch dieses schöne Gerät namens "Chantry" gezogen, das auch in der Sammlung des Museum of Modern Art zu finden ist. 
EURO 41; Infos unter 0732 / 341638

    Zinkgusskörper nennt sich das Gehäuse, und Wetzstähle sind darin montiert. Diese sind genau so angebracht, dass das zu schärfende Messer automatisch im richtigen Winkel dem Schliff zugeführt wird. Vier bis sechs Mal wird es durch dieses schöne Gerät namens "Chantry" gezogen, das auch in der Sammlung des Museum of Modern Art zu finden ist.
    EURO 41; Infos unter 0732 / 341638

Share if you care.