Starkes Erdbeben erschüttert Westiran

26. September 2002, 07:38
posten

Berichte über mögliche Opfer oder Schäden liegen noch nicht vor

Straßburg - Ein Erdbeben der Stärke 5,5 auf der Richter-Skala hat in der Nacht zum Donnerstag den Westen des Iran erschüttert.

Das teilte die Erdbebenwarte in Straßburg mit. Berichte über mögliche Opfer oder Schäden lagen zunächst nicht vor. Im Juni waren bei einem verheerenden Erdbeben der Stärke 6,0 amtlichen Angaben zufolge 229 Menschen getötet und 1.300 verletzt worden. Die UNO schätzte damals die Zahl der Toten auf Hunderte, die der Verletzten auf 2.000 bis 4.000. (APA)

Share if you care.