Milosevic-Prozess geht in die zweite Phase

26. September 2002, 06:52
posten

Zwei Wochen nach den Anhörungen muss sich der ehemalige Staatschef nun für Kriegsverbrechen in Bosnien und Kroatien verantworten

Den Haag - Vor dem UNO-Tribunal in Den Haag beginnt am Donnerstag die zweite Phase im Prozess gegen den ehemaligen jugoslawischen Staatschef Slobodan Milosevic.

Gut zwei Wochen nach dem Ende der Anhörungen im Zusammenhang mit dem Kosovo-Krieg muss Milosevic sich nun für Kriegsverbrechen in Bosnien und Kroatien verantworten. ****

Dem 61-jährigen Ex-Staatschef wird im Zusammenhang mit Bosnien auch Völkermord zur Last gelegt, das am schwierigsten nachzuweisende Kriegsverbrechen. Die Ankläger wollen beweisen, dass Milosevic als einflussreicher Serbenführer die Kriegsverbrechen in Bosnien und Kroatien steuerte. Milosevic verteidigt sich selbst. Ihm droht im Falle einer Verurteilung lebenslage Haft. (APA/ag.)

Share if you care.