Ehemaliger Stasi-Mitarbeiter in Florida verhaftet

26. September 2002, 06:29
posten

Der Mitarbeiter einer Software-Firma in Florida will sich gegen eine Abschiebung nach Deutschland zur Wehr setzen

Miami - Die Polizei in Florida hat einen 44-jährigen Deutschen verhaftet, der nach Angaben der Einwanderungsbehörde für den Staatssicherheitsdienst der DDR tätig war.

Der seit 1990 in den USA lebende Mann habe diese Mitarbeit verschwiegen, als er eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis beantragt habe, teilte Behördensprecher Rodney Germain am Mittwoch in Miami mit.

Die Behörde will die Abschiebung des Beschuldigten nach Deutschland erreichen. Dessen Anwalt Robert Jacobs erklärte, sein Mandant habe seine Auftraggeber lediglich mit westdeutschen Zeitschriften versorgt. Ermittlungen in Deutschland seien eingestellt worden. Der bereits am 10. September inhaftierte Deutsche will sich nach Angaben seines Anwalts juristisch gegen eine Abschiebung zur Wehr setzen. Der Mitarbeiter einer Software-Firma in Florida hat in zweiter Ehe ein vier Monate altes Kind. (APA/AP

Share if you care.