Europäischer Tag der Sprachen: Mehr als 50 Veranstaltungen in Österreich

25. September 2002, 21:20
posten
Wien - Dem Thema "Lebensbegleitendes Lernen" widmet sich heuer der vom Europarat ausgerufene Europäische Tag der Sprachen am 26. September. In Österreich stehen dabei mehr als 50 Veranstaltungen unter anderem an Schulen, Pädagogischen Akademien, Berufsförderungsinstituten, Universitäten, Volkshochschulen und bei Seniorenorganisationen auf dem Programm.

Workshops, Theater und eine Ausstellung bietet etwa das BRG Traun (Oberösterreich) in einer von den Schülern gestalteten "Notte Siciliana". An der Hauptschule Persenbeug (Niederösterreich) findet unter dem Motto "Top Of The Jokes" ein Wettbewerb im Erzählen englischer Witze statt, und das BORG 1 Hegelgasse in Wien macht unter dem Motto "Ich bin Österreicher, Türkin, Chinese..." darauf aufmerksam, dass es von Schülern aus über 30 Staaten mit ebenso vielen Muttersprachen besucht wird.

Im Tschechischen Zentrum in Wien geht es bei "Guidatgosh Twinspeak" unter anderem um das Erfinden deutsch-tschechischer Mischwörter. Die Evangelische Religionspädagogische Akademie veranstaltet einen Workshop zum Thema "Sprache und Gewalt", und das Wirtschaftsförderungsinstitut Oberösterreich verlost unter dem Motto "Die ganze Welt steht Ihnen offen!" Gutscheine für Sprachkurse. (APA)

Share if you care.