Ralph Siegel von Ehefrau Dagmar geschieden

25. September 2002, 15:38
posten

Von neuen Eheplänen will der Schlagerkomponist nichts wissen

München - Der Schlagerproduzent und Musik-Millionär Ralph Siegel (56) und seine Ehefrau Dagmar (34) sind am Mittwoch vom Amtsgericht München rechtskräftig geschieden worden. Das hat ein Gerichtssprecher bestätigt. Dem Producer ist offenbar weiterhin an einem guten Einvernehmen mit seiner Ex-Ehefrau gelegen: Nach dem Gerichtstermin, bei dem es ein großes Gedrängel von Fotografen und Kameraleuten gab, schlenderten die beiden Hand in Hand in die Stadt.

Die gemeinsame Tochter Alana (5) lebt bei ihrer Mutter.

Ralph Siegel hat offenbar noch keine Hochzeitspläne mit seiner neuen, 29 Jahre alten Partnerin aus Kitzbühel, mit der er seit einem halben Jahr zusammen lebt. "Wir sind glücklich, es besteht jedoch kein Grund, nach so kurzer Zeit zu heiraten", hatte der Schlagerproduzent vor Kurzem der Illustrierten "Bunte" gesagt.

Er war im Mai beim Schlager-Grand-Prix 2002 in der estnischen Hauptstadt Tallinn mit seinem für die Sängerin Corinna May geschriebenen Song "I Can't Live Without Music" gescheitert. Der Titel landete weit abgeschlagen auf Platz 21. Aus Verärgerung hatte Siegel, aus dessen Feder rund 2.500 Titel (unter anderem "Ein bisschen Frieden" und "Fiesta Mexicana") stammen, zunächst einen Grand-Prix-Rückzug angekündigt, inzwischen schließt er eine Rückkehr aber nicht mehr aus. (APA)

Share if you care.