Audio-Cds ins OggVorbis-Format umwandeln

25. September 2002, 15:02
4 Postings

Gratis Tool soll den freien MP3 Konkurrenten fördern

Mit dem Zum tkcOggRipper können CDs in OggVorbis-Dateien umgewandelt werden.

Nicht proprietär

Ogg-Vorbis ist ein qualitativ hochwertiges Audioformat und gilt als Konkurrent des beliebten MP3 Formats. Im Gegensatz zu MP3 ist Ogg Vorbis nicht proprietär, sondern Open-Source. Hersteller von Musikgeräten und –Software müssen somit für das neue Format keine Lizenzgebühren berappen.

Für Linux und Windows

Bislang gibt es wenige Tools, mit denen sich CDs direkt in das OggVorbis-Format umwandeln lassen. Die nun gratis erhältlich Software ist derzeit für Linux und Windows erhältlich, steht allerdings nicht unter der GPL.

Nicht ganz uneigenützig

Mit dem neuen Programm soll die Nutzung des freien OggVorbis-Formats unterstützt werden, gleichzeitig dürfte der Release aus dem Hause TheKompany.com auch den Absatz ihres OggVorbis-Players für den Sharp Zaurus PDA verbessern.

Zum Download . (red)

Share if you care.