Zuckerl für Smart-Fahrer

25. September 2002, 13:34
posten

DaimlerChrysler-Tochter will in Österreich mit zahlreichen Zusatzleistungen Käufer für den Kleinstwagen locken

Wien - Mit zahlreichen Zusatzleistungen macht der Kleinstwagenhersteller Smart seinen Kunden einen Fahrzeugkauf schmackhaft. Unter dem Motto "smartmove" stehen Smart-Fahrern in Österreich nun zahlreiche zusätzliche Dienstleistungen zu Verfügung. Wie die DaimlerChrysler-Tochter smart am Mittwoch mitteilte, erhalten Besitzer des Kompaktautos ab Oktober 2002 eine kostenlose "Smart Card" und zahlen damit beispielsweise geringere Parkgebühren in speziell bereitgestellten "3-Meter-Parkplätzen".

Außerdem werden die Kleinwagen bei allen Jet-Tankstellen auch zum kleineren Preis gewaschen werden. Auch für den Transport mit der Bahn oder auf Fähren berappen Smart-Fahrer in Zukunft weniger als andere Autolenker. Nach einer Kooperation mit der internationalen, französischen Hotelkette ACCOR (Sofitel, Mercure, Novotel und Ibis) gibt es für die Mini-Auto-Besitzer in Zukunft auch billigere Hotelzimmer an 600 Standorten, sowie zahlreiche günstigere Nebenservices, hieß es weiter. (APA)

Link

Smart

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wird mit zahlreichen Zusatzleistungen aufgeputzt und soll für heimische Käufer attraktiver werden: Der Kleinstwagen Smart.

Share if you care.