Warnung vor Gletschertouren in Nord- und Südtirol

25. September 2002, 11:08
posten

Bis zu einem Meter Neuschnee

Bozen/Innsbruck - Nach dem Wintereinbruch im Hochgebirge haben die Lawinenwarndienste Nord- und Südtirols am Mittwoch von Touren im Gletscherbereich abgeraten. Entlang des Alpenhauptkammes lagen die Neuschneemengen bei bis zu einem Meter.

Durch Schneeverwehungen habe sich im Hochgebirge "eine durchaus zu beachtende Lawinengefahr entwickelt", berichteten die Experten. Auch in tieferen Lagen sei in den nächsten Tagen vermehrt mit Selbstauslösungen zu rechnen, insbesondere bei stärkerer Sonneneinstrahlung. (APA)

Share if you care.