USA entsenden 200 Soldaten an die Cote d´Ivoire

24. September 2002, 17:17
posten

CNN: Soldaten werden angeblich auf Bitten des US-Botschafters geschickt - Sollen Sicherheit der US-Bürger garantieren

Washington - Die USA entsenden zum Schutz von Amerikanern an der Cote d´Ivoire US-Medienberichten zufolge 200 Soldaten in das westafrikanische Land. Die ersten würden noch im Laufe des Tages dort erwartet, berichtete der Nachrichtensender CNN am Dienstag. An der Elfenbeinküste hatte vor einigen Tagen eine Militärrebellion begonnen. Die Soldaten seien auf Bitten des US-Botschafters entsandt worden, um die Sicherheit der etwa 2.000 Amerikaner in dem Land zu garantieren, hieß es.(APA/dpa)
Share if you care.