Wie klingt "klanglose Musik"?

24. September 2002, 16:42
5 Postings

... kein Zen-Rätsel, sondern die Fragestellung eines britischen Experiments mit Infraschall

Liverpool - Mit einem ungewöhnlichen Experiment wollen britische Forscher dem Klang der Stille auf den Grund gehen. In der Kathedrale von Liverpool wollen sie am Donnerstag die Besucher eines Orgelkonzertes mit unhörbaren Klangvibrationen beschallen. Der Infraschall soll aus einem in einem Abzugsrohr versteckten Lautsprecher kommen, wie die Wissenschafter des Sciart-Konsortiums am Dienstag mitteilten.

Der Apparat soll während des 50-minütigen Konzerts der russischen Pianistin Ewgenia Tschudinowitsch immer wieder feine Vibrationen aussenden. Die Forscher wollen dann beobachten, wie die Zuhörer unterbewusst darauf reagieren, erklärte die Ingenieurin Sarah Angliss. "Wir wollen wissen, ob es funktioniert und wie es funktioniert", sagte sie.

Die Besucher der Veranstaltung "Klanglose Musik" sollen nach dem Konzert einen Fragebogen ausfüllen und sind anschließend zu einer Diskussion zum Thema Infraschall eingeladen. Der Psychologe Richard Wiseman sagte, er rechne mit überwiegend positiven Reaktionen auf das Experiment. "Der Versuch findet in einer Kathedrale statt und wird von sehr angenehmer Musik begleitet", sagte er. "Wir wollen schließlich nicht, dass die Leute sich übergeben müssen." (APA/AP)

  • Artikelbild
    montage: derstandard.at
Share if you care.