Österreich und Jugoslawien rücken zusammen

24. September 2002, 15:59
posten
Wien - Eine "Gesellschaft zur Förderung österreichisch-jugoslawischer Wirtschaftsbeziehungen" ist Montagabend in Wien präsentiert worden. Sie soll zur weiteren Stärkung der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Österreich und Jugoslawien beitragen. Der offizielle Gründungsakt werde Ende Oktober erfolgen, erklärte der Präsident des Initialausschusses der Gesellschaft und Generaldirektor von Grimex International Vienna, Ivan Gros. Designierter Präsident der neuen Institution ist der frühere österreichische Finanzminister Ferdinand Lacina (S). (APA)
Share if you care.