Texas Instruments bekräftigt Quartalsprognose

25. September 2002, 20:05
posten
San Francisco - Der weltweit größte Hersteller von Chips für Mobiltelefone, Texas Instruments (TI), hat seine Prognose für das laufende dritte Quartal bekräftigt. Der Umsatz werde im Jahresvergleich um 20 Prozent steigen, sagte TI-Finanzchef William Aylesworth in der Nacht zum Dienstag. Der Gewinn je Aktie werde vor Sonderposten zwischen neun und zehn Cent liegen. Analysten erwarten einer Umfrage von Thomson First Call zufolge für das dritte Quartal im Schnitt einen Gewinn je Aktie vor Sonderposten von zehn Cent und einen Umsatz von 2,27 Mrd. Dollar (2,31 Mrd. Euro). TI hatte bereits Anfang September mitgeteilt, weiterhin ein Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorquartal von fünf Prozent zu erwarten. Im zweiten Quartal hatte der Konzern rund 2,2 Mrd. Dollar umgesetzt. (APA/Reuters)
Share if you care.