Direkter Draht zwischen Nord- und Südkorea

24. September 2002, 14:35
posten

Telefon- und Faxverbindung der Streitkräfte

Seoul - Erstmals seit ihrer Trennung vor einem halben Jahrhundert haben Süd- und Nordkorea einen direkten Draht zwischen ihren Streitkräften eingerichtet. Die Telefon- und Faxverbindung, auf die sich Seoul und Pjöngjang in der vergangenen Woche geeinigt hatten, wurde nach Angaben der südkoreanischen Behörden am Dienstag aufgenommen.

Sie ist Teil eines Abkommens zum Wiederaufbau von Straßen- und Verkehrsverbindungen über die Grenze hinweg und soll mögliche Zwischenfälle während der Bauzeit verhindern helfen. Die koreanische Halbinsel ist seit dem Ende des Koreakriegs 1953 geteilt. Seitdem hat es keine Telefon- oder Briefverbindungen zwischen Nord- und Südkorea gegeben.(APA/AP)

Share if you care.